Welche Schuhgröße / Füße messen

Mit Messband, Lineal oder Rollmeter

Stellen Sie den Fuß Ihres Kindes auf ein Lineal, Rollmeter oder Messband, wobei Ihr Kind dabei stehen sollte. Lesen Sie die gemessene Länge von der Ferse bis zur Zehenspitze der großen Zehe ab und schauen Sie in der Tabelle nach, welche Schuhgröße mit dem gemessenen Wert übereinstimmt!

Beispiel: Messung ergibt 20,5 cm. Laut Tabelle erhält man für 20 cm die Größe 32, für 20,7 cm die Größe 33. Da 20,5 cm näher an 20,7 cm liegt, nimmt man in diesem Fall Größe 33.

Generell gilt, liegt die Messung genau zwischen zwei Größen, sollte das Modell mit der größeren Schuhgröße genommen werden.

9,4 cm  =  Gr. 16   20,0 cm  =  Gr. 32
10,0 cm  =  Gr. 17   20,7 cm  =  Gr. 33
10,7 cm  =  Gr. 18   21,3 cm  =  Gr. 34
11,4 cm  =  Gr. 19   22,0 cm  =  Gr. 35
12,0 cm  =  Gr. 20   22,7 cm  =  Gr. 36
12,7 cm  =  Gr. 21   23,3 cm  =  Gr. 37
13,4 cm  =  Gr. 22   24,0 cm  =  Gr. 38
14,0 cm  =  Gr. 23   24,7 cm  =  Gr. 39
14,7 cm  =  Gr. 24   25,3 cm  =  Gr. 40
15,4 cm  =  Gr. 25   26,0 cm  =  Gr. 41
16,0 cm  =  Gr. 26   26,7 cm  =  Gr. 42
16,7 cm  =  Gr. 27   27,3 cm  =  Gr. 43
17,4 cm  =  Gr. 28   28,0 cm  =  Gr. 44
18,0 cm  =  Gr. 29   28,7 cm  =  Gr. 45
18,7 cm  =  Gr. 30   29,3 cm  =  Gr. 46
19,3 cm  =  Gr. 31   30,0 cm  =  Gr. 47